Ausbildung Maschinen- und Anlagenführer/in

Wie lange dauert die Ausbildung?

Die duale Berufsausbildung dauert 3 Jahre und findet in unserer Produktion in Konnersreuth statt.

Was macht man während der Ausbildung?

  • Vorbereitung von Arbeitsabläufen
  • Herstellung verschiedener Backwaren nach vorgegebenen Rezepturen
  • Überwachung der Produktionsprozesse
  • Kontrolle der Produktqualität
  • Steuerung des reibungslosen Materialflusses
  • Umgang mit Maschinen der Lebensmittelproduktion samt Steuerung und Pflege
  • Auffüllen von Ölen, Kühl- und Schmierstoffen
  • Inspektion und Wartung von Anlagen und Maschinen in regelmäßigen Abständen
  • Überprüfung von Maschinenfunktionen und Sicherstellung der Betriebsbereitschaft
  • Tauschen von Verschleißteilen wie z.B. Dichtungen oder Filter

Das bringst du mit

  • mindestens einen Abschluss der Haupt- oder Realschule
  • gute bis sehr gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • technisches Grundverständnis und räumliches Denken
  • keine Angst vor handwerklichen Tätigkeiten an Maschinen
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Interesse an Backwaren und Lebensmitteln
  • Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Engagement
  • Zuverlässigkeit

Was ist mit der Zeit danach?

  • Aufstiegschancen zum/r Bäcker/in oder Konditor/in mit anschließender Meisterprüfung

Wir haben Dein Interesse geweckt?

Dann mach es schnell und unkompliziert, indem du ganz einfach unser Online-Bewerbungsformular nutzt. Formular ausfüllen, Unterlagen hochladen und Bewerbung losschicken. So einfach und unkompliziert.

Oder du schickst uns deine Bewerbung per E-Mail an bewerbung@backhaus-kutzer.de oder postalisch an folgende Adresse:

Backhaus Kutzer GmbH
Fockenfelder Weg 1
95692 Konnersreuth
Deutschland